2-WELTKRIEG.INFO

 
 

 

 


 

 

2. Weltkrieg Deutschland: Fakten, Tabellen sowie Erläuterungen

Vor dem 2. Weltkrieg ist in Deutschland das gesellschaftliche Klima zum Teil geprägt von hohen Arbeitslosenzahlen und den Versailler Verträgen. Der Unmut über die Friedensbedingungen und die Höhe und Art der zu leistenden Entschädigungen trägt dazu bei in Deutschland ein Weltkriegs förderndes Umfeld zuschaffen. Die nationalsozialistische Regierung Adolf Hitlers nutzte diesen Umstand in Deutschland, um ihre Weltkriegs treibende Politik umzusetzen.

 

 

Deutschland 2. Weltkrieg

 

 

Deutschland hatte zu dieser Zeit eine geschätzte Bevölkerung von ca. 80.000.000 Menschen (1939), davon ca. 24.500.000 im Alter von 15 – 65 Jahren (männlich). Zu Weltkriegs-Beginn waren in Deutschland ca. 4.500.000 - 6.000.000 Soldaten in der deutschen Wehrmacht. Es gab eine allgemeine Wehrpflicht ab dem Alter von 18 Jahren.

 

Ist für den 2. Weltkrieg Deutschland gewappnet? Mit dem Angriff auf Polen und dem Beginn des 2. Weltkrieges in Europa wandelte sich Deutschland in ein Krieg führendes Land. In rascher Folge breitete sich von Deutschland der Weltkrieg aus und erreichte in dem mehr als 5 ½ Jahre währenden zweitenWeltkrieg ferne Länder wie die Sowjetunion, Afrika, Asien und Amerika.

 

Deutschland nach dem 2. Weltkrieg

 

Deutschland 2. Weltkrieg: Ist das Land im Erfolgsrausch?

 

Anfängliche rasche Erfolge Deutschlands im zweitenWeltkrieg wurden abgelöst durch sich mehrende Niederlagen. Beispielhaft können hier die Luftschlacht um England (1940) und Stalingrad (1943) genannt werden. Der Eingriff der USA ins Weltkriegsgeschehen veränderte grundlegend die Kräfteverhältnisse. Deutschland und Italien erklärten am 11.12.1941 den USA den Krieg.

2-weltkrieg-deutschland-daten

Nach der Landung der Alliierten in der Normandie bröckelte Deutschlands Westfront. Die Ostfront geriet ebenfalls unter Druck und brach ein, so daß sich das deutsche Reich bzw. Deutschland einem Zangenangriff ausgesetzt sah, welcher letztendlich zur Gesamtkapitulation am 08./09.05.1945 in Deutschland (Berlin) führte.

 

Ist nach dem 2. Weltkrieg Deutschland am Ende?

Nach dem 2. Weltkrieg blieb das Land zerstört und wirtschaftlich geschwächt zurück, behaftet mit der Schuld nationalsozialistischer Greueltaten (Holocaust). Dieser 2. Weltkrieg kostete ca. 55 – 60 Millionen Menschen das Leben, davon ca. 7 Millionen in Deutschland.

 

Nach dem Ende:  Deutschland und seine Zukunft?

 

Die Niederlage war so umfassend, daß ein Leugnen im Geiste von 1918 (1.Weltkrieg) praktisch nicht möglich war. Vom geschichtswissenschaftlichen Standpunkt wird zum Teil die These vertreten, daß dies die Eingliederung Deutschlands im Rahmen der Demokratisierung erleichterte.

Deutschland im zweitenWeltkrieg... ein umfassendes Thema, welches hier nur kurz und in groben Zügen umrissen wurde. Diese länderspezifische Darstellung soll dem Leser einen ersten Überblick geben und hoffentlich den Wunsch wecken, das Thema zweitenWeltkrieg zu vertiefen.

 

Amadeus Mozart Lebenslauf

 


 

 

Startseite

2. Weltkrieg Daten

Daten (mit Buchempfehlung):

+ = neu oder gerade überarbeitet

Länder:

Neueste Artikel:

Fakten:

Spezielle Themen:

Datenschutz

Impressum

 

 

Links: